Der Verkehr im Souveränen Deutschland wird neu geregelt.

 

Die vorhandenen Ressourcen werden wieder so genutzt, das ein hoher volkswirtschaftlicher Nutzen daraus entsteht.

 

Die hohe Transportleistung der Deutschen Wirtschaft wird sowohl die Eisenbahn als auch das hervorragend ausgebaute Wasserwegenetz verstärkt nutzen.

 

Hier betonen wir ausdrücklich, das die Deutsche Bahn wieder zu 100 % staatlich und in den nächsten 3 bis max. 5 Jahren in der Lage seien wird, gut 50 % des Transportaufkommens zu bewältigen.

 

Für den Luftverkehr werden Regelungen zum Schutz der Bevölkerung bezüglich der bestehenden Umweltbelastungen erstellt. Hier sei z.B. die Lärmbelastung über Nacht erwähnt.

 

Auch die Wirtschaftlichkeit bestehender Flughäfen wird gewissenhaft überprüft.

 

Das bestehende Straßenverkehrsnetz wird verstaatlicht.

 

Alle privaten und militärischen, mittels Geheimverträgen, durchgeführten Projekte werden aufgehoben.