Alle Energieunternehmen werden verstaatlicht.

 

Das bestehende Leitungsnetz wird ebenfalls zu 100 % verstaatlicht.

 

Die Energiepreise werden vom Staat festgelegt.

 

Alternative Energiequellen ( z.B. Kalte Fusion) werden eingeführt und verstärkt erforscht.

Solarenergie bleibt bei privater Nutzung kostenfrei.

 

Existierende Windkraftanlagen werden auf ihren tatsächlichen wirtschaftlichen Nutzen hin überprüft und gegebenenfalls wieder abgebaut.

 

Bestehende, aber stillgelegte Wasserkraftwerke werden reaktiviert und wieder in den Energiehaushalt eingebunden.

 

Die Treibstoffpreise unterliegen der staatlichen Kontrolle, ebenso die Heizöl- und Gaspreise.

 

Die gesundheitliche Gefährdung durch sogenannte Energiesparende Leuchtmittel wird überprüft und diese bei negativen Ergebnissen gegebenenfalls verboten.